Schutzmaskenverordnung

Information zur Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung

Im nachfolgenden informieren wir Sie darüber, wie Sie Ihre Schutzmasken erhalten können:

In Deutschland gilt seit Dezember 2020 eine Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung. Nach dieser Verordnung haben gesetzlich und privat versicherte Personen (mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland) bis zum 15. April 2021 Anspruch auf insgesamt 15 Schutzmasken (z.B. FFP2-Masken), wenn Sie einer vom Gesetzgeber definierten Risikogruppe angehören (hier werden die Risikogruppen definiert: Bundesministerium für Gesundheit). Sie erhalten dann automatisch von Ihrer jeweiligen Krankenkasse einen Berechtigungscoupon.

Die verschiedenen Phasen der Schutzmasken-Abgabe

erste Phase: vom 15. Dezember 2020 bis 06. Januar 2021

Es werden drei Schutzmasken pro berechtigter Person ausgegeben. Die Abgabe erfolgt ohne Berechtigungscoupon der Krankenkasse. 

zweite Phase: vom 01. Januar 2021 bis 28. Februar 2021

Es werden sechs Schutzmasken pro berechtigter Person ausgegeben. Die Abgabe erfolgt mit Berechtigungscoupon der Krankenkasse. Es werden 2 EUR Eigenanteil berechnet. 
 

dritte Phase: vom 16. Februar bis einschließlich 15. April 2021

Es werden sechs Schutzmasken pro berechtigter Person ausgegeben. Die Abgabe erfolgt mit Berechtigungscoupon der Krankenkasse. Es werden 2 EUR Eigenanteil berechnet. 
 

So einfach geht´s:

Sie können pro Bestellung mehrere Coupons einlösen und erhalten je Coupon einen 6er-Pack Schutzmasken. Bitte beachten Sie die Gültigkeitsdauer der Berechtigungsscheine.

Tipp: Nutzen Sie den kostenlosen Versand und wählen Sie weitere Produkte aus unserem Sortiment aus!

MASKENHALTER Ohrhaken

MASKENHALTER Ohrhaken

  • Packungsgröße 10 St
  • Artikelnummer: 17161612

  • 2-4 Werktage
nur 19,95 € 3
Grundpreis: 1,99 € / 1 St 3
Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:00 - 14:00
Sonntag geschlossen
Anfahrt zur Apotheke