Kostenlose Hotline: 0800 246 0 276 * Versandkostenfrei ab 49€ (in DE)
Telefon Servicezeiten: Mo-Fr 09-17 Uhr, Sa 09-12 Uhr * E-Mail: shop@pestalozzi.de

×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge

Bertram

5 Artikel gefunden


Bertram ist den wenigsten von uns geläufig – weder als Heilpflanze noch als Gewürzkraut. Im Mittelalter und in späteren Jahrhunderten war das Gegenteil der Fall. Da gehörte die Wurzel des Bertrams mit zu den wichtigsten grünen Arzneien und wurde in der Volksmedizin rege angewendet. So unter anderem zur Anregung der Verdauung, gegen Zahnschmerzen und Neuralgien, besonders der Kopf- und Gesichtsnerven sowie bei Ischias. Für Hildegard von Bingen gehörte der Bertram ebenfalls mit zu den „Top Ten“ im Heilkräutergarten. Die heilkundige Äbtisstin vom Rupertsberg erachtete den Bertram als „nützlich und gut für den kranken und gesunden Menschen“, einerlei wie er angewendet wird.

Dann geriet der Bertram jedoch in Vergessenheit. Im Zuge der seit einigen Jahren währenden Wiederentdeckung des Heilwissens der heiligen Hildegard rückt nun der Bertram zurück ins Licht der Naturheilkunde: Die Renaissance der Hildegard-Medizin hat ihm ein Comeback beschert.

mehr Details
Ansicht auswählen:

2-4 Werktage

Artikelnummer: 06263551
Packungsgröße 100 g
Grundpreis: 11,60 EUR / 100 g

netto 10,00 EUR*

brutto 11,60 EUR*

2-4 Werktage

von Gutsmiedl Natur-Produkte GmbH
Artikelnummer: 11018380
Packungsgröße 250 g
Grundpreis: 3,88 EUR / 100 g

netto 8,36 EUR

brutto 9,70 EUR

brutto 9,90 EUR UVP*

netto 8,53 EUR UVP*

2% gespart**


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und weiteren Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 07621 919890 oder per Mail unter info@pestalozzi.de sehr gerne zur Verfügung.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

Artikelnummer: 06264415
Packungsgröße 50 g
Grundpreis: 13,28 EUR / 100 g

netto 5,72 EUR*

brutto 6,64 EUR*

3-8 Werktage

Artikelnummer: 06273911
Packungsgröße 50 g
Grundpreis: 12,18 EUR / 100 g

netto 5,25 EUR*

brutto 6,09 EUR*


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und weiteren Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 07621 919890 oder per Mail unter info@pestalozzi.de sehr gerne zur Verfügung.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: 2601004039355
Packungsgröße 50 g
Grundpreis: 19,50 EUR / 100 g

netto 9,29 EUR*

brutto 9,75 EUR*


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und weiteren Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 07621 919890 oder per Mail unter info@pestalozzi.de sehr gerne zur Verfügung.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Bertram ist den wenigsten von uns geläufig – weder als Heilpflanze noch als Gewürzkraut. Im Mittelalter und in späteren Jahrhunderten war das Gegenteil der Fall. Da gehörte die Wurzel des Bertrams mit zu den wichtigsten grünen Arzneien und wurde in der Volksmedizin rege angewendet. So unter anderem zur Anregung der Verdauung, gegen Zahnschmerzen und Neuralgien, besonders der Kopf- und Gesichtsnerven sowie bei Ischias. Für Hildegard von Bingen gehörte der Bertram ebenfalls mit zu den „Top Ten“ im Heilkräutergarten. Die heilkundige Äbtisstin vom Rupertsberg erachtete den Bertram als „nützlich und gut für den kranken und gesunden Menschen“, einerlei wie er angewendet wird.

Dann geriet der Bertram jedoch in Vergessenheit. Im Zuge der seit einigen Jahren währenden Wiederentdeckung des Heilwissens der heiligen Hildegard rückt nun der Bertram zurück ins Licht der Naturheilkunde: Die Renaissance der Hildegard-Medizin hat ihm ein Comeback beschert.