Bachblüten

Die Behandlung mit Bachblüten wurde von dem britischen Arzt Dr. Erward Bach entwickelt – daher der Name. Ihr Konzept beruht darauf, dass Bachblüten ihre Wirkungen auf der feinstofflichen Ebene entfalten: Sie regen das Unterbewusstsein dazu an, sich die gegenwärtigen Situation klar zu machen und Veränderungen zur Besserung des Befindens umzusetzen. Damit wird auch die uns innewohnende Fähigkeit zur Selbstheilung und Regeneration stimuliert und nachhaltig gefördert. Insofern wirken Bachblüten nicht direkt heilend, sondern führen zu einer Umstimmung. Insgesamt hat Dr. Bach 38 Blüten für seine Behandlung ausgewählt, untersucht und beschrieben. Bachblüten können unterschiedlich angewendet werden. Die häufigste Art ist die Einnahme von Tropfen. Äußerlich können sie als Salben eingesetzt werden. ©www.pestalozzi.de

Seite 1 von 32

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Preise Die im Onlineshop ersichtlichen Preise gelten nur für Online-Bestellungen

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

3 Preis solange der Vorrat reicht

4 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP).


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:30 - 13:00
Sonntag geschlossen
Anfahrt zur Apotheke